Archivnummer
BAS 488

Tjörnbron


Bild-ID: 90820
Datum: 1966        Fotograf: Armin Krischok     
Fotonutzung

Land:
Schweden 
Region:
Västra Götalands Län 
Stadt:
Tjörn, Stenungsund 
Lage:
 
Fluss/Tal:
Askeröfjord  
Verkehrsweg:
Strasse 160  
Brückentyp:
Bogenbrücke, Bogen unter der Fahrbahn  
Material:
Stahl  
Baujahr:
Juni 1960  
Spannweite:
 278.00 m
Gesamtlänge:
 - m
Breite:
 - m
Brückenfläche:
 - m
Fahrbahnhöhe:
 41.00 m
Pfeilerhöhe:
 - m
Status:
zerstört 
Details:
2 Rohre mit einem Durchmesser von 3,80 m bildeten die Bogenhauptträger

Der Bogen hatte in der Mitte eine 50 m breite Fahrrinne für die Schiffe mit einer Durchfahrtshöhe vonn 41 m. Am 18.01.1980 um 1.30 Uhr morgens rammte ein 172 m langer und 26 m hoher liberanischer Frachter die Brücke außerhalb der Fahrrinne und riss den gesammten Bogen in die Tiefe. Ein Kran auf dem Schiff hatte 35 m vom westlichen Widerlager in 19 m höhe den Bogen durchtrennt. Bevor die Brücke gesperrt werden konnte waren einige Autos in die Tiefe gestürzt, wobei 8 Menschen ums leben kamen. Der Unfall wurde durch die verminderte Manövrierfähigkeit bei Eisgang ausgelöst, das Schiff hätte nur bei Tageslicht den engen Durchlass passieren dürfen.

Zwischen 1980 und 1984 wurde eine neue Schrägseilbrücke (BAS 350) errichtet. Während der Bauzeit wurde der Verkehr nur über einige Fähren abgewickelt.  

Lageplan
Breitengrad, Längengrad: 58.0593166667, 11.7809500000
Videos ( 0 )
Nachrichten ( 0 )
Sammelgegenstände ( 0 )
Dokumente und Artikel ( 0 )