Nachricht
27.09.2012:
Brückenabbruch bei Kaldenkirchen

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld reißt hier ein altes Brückenbauwerk der Deutschen Bahn ab.
Krefeld (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld reißt hier ein altesBrückenbauwerk der Deutschen Bahn ab. Der Neubau der Brücke für einen Rad- und Gehweg, an gleicher Stelle, wird im Frühjahr 2013 abgeschlossen sein. Dann haben die Brückenbauer rund 1,3 Millionen Euro für diese Maßnahme ausgegeben. Die A61 wird zwischen den Anschlussstellen Kaldenkirchen und Nettetal von Samstag (29.9.) ab 18 Uhr bis am Sonntag (30.9.) um 8 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die ausgeschilderten Bedarfsumleitungen "U81" vom Anschluss Nettetal bzw. "U24" vom Anschluss Kaldenkirchen aus. Die dort azwischen liegende Anschlussstelle Kaldenkirchen-Süd ist nur in Richtung Koblenz befahrbar. In Richtung Venlo wird der Verkehr zum Anschluss Kaldenkirchen umgeleitet.

Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung





{%footer%}