Nachricht
06.02.2013:
Seilprüfung am Holbeinsteg verzögert sich

Die Arbeiten für die Prüfung der Seile am Holbeinsteg verzögern sich aufgrund des Wetters. Sofern es die Witterung zulässt, wird die Prüfung ab Donnerstag, 7. Februar, bis Freitag, 8. Februar, fortgesetzt. Während dieser Zeit wird der Holbeinsteg für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Je nach Arbeitsfortschritt und Witterung wird eine weitere ein- bis zweitägige Sperrung der Brücke in der Woche vom 11. bis 16. Februar notwendig.

Die Prüfung wird im Rahmen einer turnusmäßigen Bauwerksprüfung durchgeführt. Kontrolliert wird die äußere Beschichtung der Seile, außerdem werden über ein Messverfahren innere Beschädigungen erfasst. Die Ergebnisse der Prüfung werden in die für dieses Jahr geplante Instandsetzung des Holbeinsteges eingearbeitet.


Quelle: Stadt Frankfurt

Brücken

Werbung





{%footer%}