Nachricht
27.06.2013:
L 472: Abbruch der alten Erzbahnbrücke bei Salzgitter-Gebhardshagen verlängert sich

Straße „Vor der Burg" bleibt bis 27. August gesperrt


Die Abbrucharbeiten an der nicht mehr benötigten Erzbahnbrücke im Zuge der Landesstraße 472 („Vor der Burg") bei Salzgitter-Gebhardshagen verzögern sich aufgrund der unbeständigen und regnerischen Witterung der vergangenen Wochen. Dies habe zu Störungen im Bauablauf geführt, teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Wolfenbüttel mit. Außerdem habe es umfangreichere Umlegungs- und Sicherungsarbeiten an Versorgungsleitungen gegeben als vorgesehen.

Die Landesstraße bleibt daher voraussichtlich bis 27. August voll gesperrt. Für Verkehrsteilnehmer ist weiterhin eine Umleitung ausgeschildert.

Die Abbrucharbeiten hatten am 22. April begonnen. Im Rahmen der Bauarbeiten wird außerdem die Fahrbahn der L 472 auf einer Länge von rund 350 Metern erneuert sowie eine Querungshilfe (Verkehrsinsel) in Höhe der Ortseingangstafel angelegt. Der Radweg auf der Nordseite der Landesstraße wird ebenfalls erneuert.


Quelle: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Brücken

Werbung





{%footer%}