Nachricht
22.11.2013:
B43: Erneuerung einer Bahnbrücke bei Rüsselsheim

Am Wochenende werden 48 Tonnen schwere Betonfertigteilträger mit dem Autokran eingehoben.


Wie von Hessen Mobil berichtet haben Mitte Juni 2012 die Arbeiten zu einer Erneuerung einer Bahnbrücke bei Rüsselsheim im Zuge der B43 begonnen. Bis zur Fertigstellung des Brückenbauwerks wurde eine Behelfsbrücke errichtet, auf die der Verkehr für die Dauer des Neubaus umgelegt wurde. Nach Abschluss der Brückenerneuerung wird ein Rückbau der Behelfsbrücke erfolgen.

Aktuell werden nun am Samstag, dem 23.11.2013 und Sonntag, dem 24.11.2013 20 Betonfertigteilträger über die Bahnstrecke auf die Bauwerksunterbauten (Widerlager und Pfeiler) verlegt. Ein Betonfertigteilträger wiegt max. 48 Tonnen und ist ca. 25m lang. Die Verlegung erfolgt mittels Autokran, der hinter dem neuen Widerlager im gesperrten Bereich der B43 (Baustellenbereich) stehen wird. Der Antransport der Betonfertigteile erfolgt über die A60 und B43, die Transportfahrzeuge stehen zum Entladen hinter den beiden neuen Widerlagern im gesperrten Bereich der B43 (Baustellenbereich). Der Öffentliche Verkehr auf der B43 wird von den Brückenbauarbeiten nicht beeinflußt. Der Verkehr läuft wie bisher über die Umleitungsstrecke an der B43 über die Bahnstrecke.

Gleichzeitig zu den Brückenbauarbeiten an der B43 wird die Deutschen Bahn Bauarbeiten an der Fußgängerbrücke am Bahnhof Bischofsheim durchführen. Dadurch wird der Verkehr auf der B43 von Bischofsheim nach Richtung Rüsselsheim gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Aufgrund der Brückenbauarbeiten an der B43 und der Bauarbeiten der Deutschen Bahn ist die Bahnstrecke zwischen Bahnhof Bischofsheim und Bahnhof Rüsselsheim von Samstag, dem 23.11. ab ca. 00:30 Uhr bis Montag, dem 25.11.2013 ca. 04:30 Uhr gesperrt. Es kommt auf der Bahnstrecke zu Umleitungen, Halteausfällen im Regional- und Fernverkehr sowie zu Zugteilausfällen im S-Bahnverkehr. Nähere Auskünfte zum Bahnverkehr ist unter der Service-Nummer der Bahn 0180 699 66 33 zu erhalten.

Die Fertigstellung der gesamten Baumaßnahme wird voraussichtlich noch bis Mitte 2014 andauern. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen ca. 8,0 Mio. Euro.
 


Quelle: Hessen Mobil

Brücken

Werbung





{%footer%}