Nachricht
12.12.2013:
Brückenbau über die A67 bei Gernsheim

Seit Anfang September wird im Auftrag von Hessen Mobil ein Brückenbauwerk über die Autobahn A67 bei Gernsheim / Allmendfeld erneuert. Die Bauarbeiten verlaufen bisher wie geplant und stehen kurz vor Ihrer Fertigstellung. Für das Einheben der neuen Brücke ist in der Nacht von Samstag, den 14. Dezember, auf Sonntag, den 15. Dezember, zwischen 20:00 und 10:00 Uhr eine Vollsperrung der A67 erforderlich.

Die Umleitung während der Vollsperrung erfolgt über die parallel verlaufende A5 zwischen dem Autobahnkreuz Viernheim und dem Autobahnkreuz Darmstadt.

Das Brückenbauwerk aus dem Jahre 1934 befindet sich zwischen den Anschlussstellen Pfungstadt im Norden und Gernsheim im Süden und überführt einen Wirtschaftsweg zum Gut Neuhof bei Allmendfeld. Auf Grund der zahlreichen Schäden erfolgt im Rahmen der Bauarbeiten eine Erneuerung des Brückenüberbaus.

Bei dem vorhandenen Bauwerk handelt es sich um eine gerade, 2-feldrige Stahlbrücke mit einer Gesamtlänge von rund 32 Metern und flach gegründeten Widerlagern und Mittelstützen. Die Mittelstützen wurden im Rahmen der Bauarbeiten abgebrochen. Die beiden Widerlager bleiben bestehen und haben eine neue Auflagerbank erhalten. Bei der geplanten neuen Brücke kommt eine Einfeldbrücke in Stahlbauweise zur Anwendung.

Die Fertigstellung der Bauarbeiten mit Freigabe des Wirtschaftsweges ist für Ende Dezember geplant.

Die Baukosten der gesamten Maßnahme betragen rund 1,2 Millionen Euro.
 


Quelle: Hessen Mobil

Brücken

Werbung





{%footer%}