Nachricht
06.01.2014:
L 234: Abbruch und Neubau der Luhebrücke in Winsen

Vollsperrung der Hansestraße erst ab dem 20. Januar


Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Lüneburg teilt mit, dass der Beginn der Bauarbeiten für die Luhebrücke in Winsen (Landkreis Harburg) im Zuge der Landesstraße 234 auf den 20. Januar verschoben wird.

Der Verkehr wird im Bereich der Hansestraße ab diesem Zeitpunkt voll gesperrt. Für die Verkehrsteilnehmer sind Umleitungsstrecken eingerichtet und ausgeschildert.

Da noch nicht alle Ausführungspläne für den Brückenbau vorliegen und um die Vollsperrung auf den unbedingt notwendigen Zeitraum zu beschränken, wurde die Verschiebung des Baubeginns erforderlich. Voraussichtlich Ende Oktober 2014 werden die Arbeiten vollständig abgeschlossen sein.


Quelle: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Brücken

Werbung





{%footer%}