Nachricht
05.02.2014:
Lübeck: Arbeiten an Widerlagern der Hafendrehbrücke

In den nächsten Tagen sollen nach Planungen des Bereichs Verkehr die Fertigteile der Vormauerschale an den Widerlagern unterhalb der Hafendrehbrücke montiert werden. Da die Arbeiten wasserstandsabhängig sind, kann der genaue Zeitpunkt der Montagearbeiten nicht taggenau im Voraus benannt werden.

Die Arbeiten zur Instandsetzung der Ufermauer und der Widerlager beinhalteten neben dem Abbruch eines Teiles der maroden Ufermauer und deren Neubau auch die Betoninstandsetzung sowie Sanierungsarbeiten an der Spundwand. Danach werden Ufermauer und Widerlager wieder mit Vorsatzmauerschalen versehen. Hierzu werden in der Wasserwechselzone Fertigteile mit Verblendung verarbeitet und darauf Mauerwerk hergestellt.

Für die Montagearbeiten der Fertigteile unterhalb des Brückenüberbaus muss die Hafendrehbrücke für etwa eine Stunde mehrfach täglich geöffnet werden. Die Fertigteile werden mittels Kran von der Straße eingehoben und von einem Ponton aus am Widerlager befestigt.

Während der Arbeiten ist der Bereich der Hafendrehbrücke sowohl für Straßen-, Geh-, Rad- und Schiffsverkehr gesperrt. Daher werden die Straßenverkehrsteilnehmer gebeten, den Bereich in der nächsten Zeit weiträumig zu umfahren.


Quelle: Hansestadt Lübeck

Brücken

Werbung





{%footer%}