Nachricht
21.02.2014:
Abbrucharbeiten an der Helterbachbrücke beginnen

Nachdem das erste Etappenziel beim Neubau der Helterbachtalbrücke im Zuge der A7 erreicht und die erste Brückenhälfte nach einjähriger Bauzeit fertiggestellt ist, beginnen nun die Arbeiten zum Abbruch der alten Brücke.

Während der Vorbereitung und der Ausführung der Abbrucharbeiten muss die Landesstraße 3222 zwischen Felsberg-Melgershausen und Felsberg-Gensungen im Bereich der Helterbachtalbrücke voll gesperrt werden. Ab kommenden Montag, den 24.02.2014 beginnen die vorbereitenden Arbeiten.

Zunächst erfolgen eine vorübergehende Verrohrung des "Helterbaches" und das Aufschütten eines Sandbettes zum Schutz der Fahrbahn der L3222.

Vor dem eigentlichen Abbruch des Bauwerks wird der Fahrbahnbelag der alten Brücke abgefräst und es werden die Schutzplanken, Geländer, Schilder etc. demontiert. Anschließend erfolgt die eigentliche Abbruchmaßnahme, beginnend mit dem südlichen Brückenabschnitt. Der Abbruch der alten Helterbachtalbrücke erfolgt maschinell.

Während der Sperrung der L3222 wird der Verkehr aus Richtung Melgershausen über die Kreisstraße 143 nach Heßlar und weiter bis zur B253 in Richtung Gensungen geführt. Der Verkehr aus Richtung Gensungen wird über die B253 und die K143 über Heßlar nach Melgershausen geleitet.

Die Kreisstraße 21 zwischen Heßlar und Gensungen bleibt wegen der lfd. Bauarbeiten ebenfalls weiterhin gesperrt.


Quelle: Hessen Mobil

Brücken

Werbung





{%footer%}