Nachricht
22.05.2014:
L 636: Bahnbrücke zwischen Salzgitter-Salder und Salzgitter-Heerte fertig gestellt

Strecke ab Dienstag, 27. Mai, wieder frei


Die neue Bahnbrücke im Zuge der L 636 („Diebesstieg") zwischen Salzgitter-Salder und Salzgitter-Heerte ist fertig gestellt. Ab Dienstagmorgen, 27. Mai, soll die Landesstraße hier wieder frei befahrbar sein. Dies kündigte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Wolfenbüttel an.

Im Zuge der L 636 war seit März 2013 die alte, schadhafte Brücke über die Gleisanlagen der VPS abgebrochen und ein neues Bauwerk errichtet worden. Die Bauarbeiten hatten eigentlich Ende November 2013 beendet werden sollen, hatten sich jedoch wegen Fertigungsproblemen verzögert und mussten nach der Winterpause in diesem Frühjahr fortgesetzt werden.

Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 2,3 Millionen Euro und werden vom Land Niedersachsen getragen.


Quelle: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Brücken

Werbung





{%footer%}