Nachricht
06.06.2014:
Azmannsdorfer Weg in Erfurt wegen Brückenbau gesperrt

Neue Unterführung unter der Bahn nimmt Gestalt an


Wegen der Erneuerung der Eisenbahnbrücken über den Azmannsdorfer Weg muss die Verbindung wegen des Einbaus von so genannten Hilfsbrücken zu folgenden Zeiten voll gesperrt werden:

    Freitag, 13.06.14 (21 Uhr) bis Montag, 16.06.14 (21 Uhr) Einbau 1. Hilfsbrücke
    Freitag, 20.06.14 (21 Uhr) bis Montag, 23.06.14 (21 Uhr) Einbau 2. Hilfsbrücke
    Freitag, 27.06.14 (21 Uhr) bis Montag, 30.06.14 (21Uhr) Einbau 3. Hilfsbrücke

Auf den stählernen Hilfsbrücken kann der Zugverkehr rollen, während die endgültige Brückenkonstruktion unter ihnen hergestellt wird. Die Unterführung wird als gemeinsames Vorhaben von Bahn und Stadt auf zwei Fahrspuren mit je 3,50 Meter Breite sowie zwei kombinierten Geh- und Radwegen mit je 2,50 m Breite aufgeweitet. Bisher gibt es hier nur eine Fahrspur.

Der Azmannsdorfer Weg zwischen Weimarischer Straße und Am Wasserturm wird in der genannten Zeit für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr voll gesperrt. Eine großräumige Umleitung ist ausgeschildert. In der Sperrzeit werden die Auflagepunkte hergestellt, die Hilfsbrücken eingehoben und montiert und das Gleis darauf verlegt.

Die Arbeiten stehen im Zusammenhang mit dem Projekt der Deutschen Bahn zur Einbindung der Neu- und Ausbaustrecke von Nürnberg über Erfurt nach Berlin (VDE8).

Nähere Informationen unter www.vde8.de, u.a. bei Knoten Erfurt, Brücken, Azmannsorfer Weg


Quelle: Deutsche Bahn AG

Brücken

Werbung





{%footer%}