Nachricht
25.06.2014:
A5 / B26: Brückenerneuerung am Darmstädter Kreuz - nächtliche Vollsperrung der A 5 in Richtung Heidelberg am kommenden Wochenende

Seit August 2012 werden durch Hessen Mobil die Brückenbauwerke am Darmstädter Kreuz im Kreuzungspunkt der Autobahn A5 und der A672 sowie im Zuge der Bundesstraße B26 bei Darmstadt erneuert. Die Brückenbauwerke aus den 60er Jahren müssen aufgrund zahlreicher Schäden ersetzt werden. In insgesamt 13 Bauphasen und hauptsächlich unter fließendem Verkehr wird die Baumaßnahme abgewickelt.

Die Bauarbeiten verlaufen bisher wie geplant. Am kommenden Wochenende erfolgt der Einbau von Brückenträger für die Herstellung der neuen Autobahnbrücke im Zuge der B26.

Der Einbau der Brückenträger beginnt am Freitag, den 27.Juni, ab 20:30 Uhr, mit dem Aufbau eines Mobilkranes auf der A5 in Fahrtrichtung Heidelberg. Für den Aufbau des Mobilkranes werden zwei Fahrstreifen der A5 in Fahrtrichtung Heidelberg gesperrt. Ab 22:30 Uhr wird die A5 in Fahrtrichtung Heidelberg zwischen der Anschlussstelle Weiterstadt und dem Darmstädter Kreuz bis Samstagmorgen um 7:00 Uhr voll gesperrt. Der Abbau des Mobilkranes und die Freigabe aller Fahrspuren in Fahrtrichtung Heidelberg erfolgt am Samstagmorgen bis ca. 9:00 Uhr.

In der Nacht von Samstag, den 28. Juni, auf Sonntag, den 29. Juni, werden weitere Brückenträger unter Vollsperrung der A5 in Fahrtrichtung Heidelberg verlegt. Die Vollsperrung beginnt ab 20:00 Uhr und soll am Sonntagnachmittag um 16:00 Uhr wieder aufgehoben werden.

Der Verkehr auf der A5 in Richtung Süden wird während der Vollsperrung großräumig ab dem Frankfurter Kreuz über die A3 und die A67 bis zum Darmstädter Kreuz umgeleitet. Dafür wird auf der A67 in südlicher Fahrtrichtung zwischen Mönchhofdreieck und der Anschlussstelle Darmstadt-Griesheim der Standstreifen für den Verkehr freigegeben, so dass hier drei Fahrstreifen zur Verfügung stehen.

Der Regionalverkehr kann die A5 noch bis zur Anschlussstelle Weiterstadt nutzen und wird von dort über die B42 nach Darmstadt oder zur A67 Anschlussstelle Büttelborn umgeleitet.

Für die Anlieferung der Brückenträger ist es weiterhin notwendig, zwei Fahrstreifen auf der B26 zwischen Darmstadt und Griesheim zu sperren. Am Freitag, den 27. Juni, werden ab 18:30 beide Spuren der provisorischen Umfahrung der B26 in Fahrtrichtung Griesheim bis Samstagmorgen 7:00 Uhr gesperrt. Dem Verkehr auf der B26 steht während der Sperrung jeweils ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung auf dem südlichen Teil der Behelfsumfahrung zur Verfügung.

Weitere Verkehrseinschränkungen betreffen den Parkplatz "Weiterstadt" an der A5 in Fahrtrichtung Heidelberg. Der Parkplatz wird von Mittwoch, den 25. Juni, ab 12:00 Uhr, bis Montag, den 30. Juni, bis 12:00 Uhr für die Zwischenlagerung der Brückenträger voll gesperrt.
 


Quelle: Hessen Mobil

Brücken

Werbung





{%footer%}