Nachricht
05.09.2014:
Fussgängerbrücke über die Glatt in der Aubrugg wird ersetzt

Die Holzbrücke über die Glatt in der Aubrugg ist in die Jahre gekommen und muss dringend ersetzt werden. Die Arbeiten dauern vom 8. September 2014 bis Mitte Januar 2015. Temporäre Ersatzbrücke für Fussgänger/innen und Velofahrende bis Mitte


Untersuchungen des Zustandes haben gezeigt, dass die seit 1971 bestehende Holzbrücke über die Glatt zum Teil morsch und eine Sanierung nicht mehr möglich ist. Die Brücke muss deshalb ersetzt werden. Die Brücke wird mitsamt den beiden Pfeilern abgebrochen und durch eine schlanke Stahlfachwerkbrücke ersetzt. Der neue Belag auf der Brücke wird aus robusten und langlebigen Fiberglas-Bohlen bestehen. Für die neue Brücke sind keine Brückenpfeiler in der Glatt mehr nötig. Die Gesamtkosten betragen 700 000 Franken. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 8. September und dauern bis Mitte Januar 2015. Während der Bauzeit steht direkt neben der alten Brücke eine temporäre Ersatzbrücke zur Verfügung.


Quelle: Stadt Zürich

Brücken

Werbung





{%footer%}