Nachricht
28.11.2014:
Ausbaustrecke Emmerich – Oberhausen: Startschuss für die erste große Vorabmaßnahme im Stadtgebiet Emmerich

Bauarbeiten für die Straßenüberführung Baumannstraße beginnen im Februar 2015


Seit Ende November liegen alle Genehmigungen für den Beginn der ersten großen Vorabmaßnahme für die Ausbaustrecke Emmerich - Oberhausen im Stadtgebiet von Emmerich vor. Die Kreuzungsvereinbarung ist von der Stadt Emmerich und der Bahn ratifiziert und die Plangenehmigungen wurden erteilt. Bereits im Februar 2015 beginnen die Bauarbeiten an der neuen Straßenüberführung Baumannstraße, die nach Fertigstellung den derzeitigen Bahnübergang Kerstenstraße ersetzen wird. Die Bauarbeiten werden etwa zwei Jahre andauern. Der Bahnübergang Kerstenstraße bleibt so lange für den Verkehr geöffnet, bis das neue Brückenbauwerk fertig gestellt ist.


Quelle: Deutsche Bahn AG

Brücken

Werbung





{%footer%}