Nachricht
04.12.2014:
Carl-Ulrich-Brücke für Verkehr freigegeben

Seit Donnerstag, 4. Dezember, 14 Uhr, kann der Verkehr wieder über die Carl-Ulrich-Brücke rollen

Die Arbeiten am Ersatzneubau sind beendet, Absperrungen und Umleitungsschilder werden sukzessive zurückgebaut.

Die geforderten Markierungen und Beschilderungen für eine bessere Radwegeführung auf Fechenheimer Seite wurden in den vergangenen Tagen aufgebracht. Die EVO Energieversorgung Offenbach konnte im Schutze der Vollsperrung noch 18 Beleuchtungsmasten montieren. Die Beleuchtung auf der Unterstromseite ist installiert und wird nachts die Brücke beleuchten. Die oberstromseitige Beleuchtung wird im Frühjahr durch die EVO ergänzt.

Im Frühjahr 2015 werden unter halbseitigen Sperrungen die Restarbeiten an den Widerlagern sowie Straßen- und Leitungsverlegearbeiten an den beiden Brückenrampen notwendig sein.


Quelle: Stadt Frankfurt am Main

Brücken

Werbung





{%footer%}