Nachricht
15.07.2014:
K 59: Ersatzneubau der Brücke (ehem. Bundesstraße 207) / DB Hamburg-Kopenhagen bei Beschendorf Ostholstein

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, teilt mit, dass das Brückenbauwerk K 59/DB bei Beschendorf durch einen Neubau an gleicher Stelle ersetzt wird.

Dafür wird die Kreisstraße ab dem 21.07.2014 im Bauwerksbereich vollständig gesperrt.

Der Verkehr wird über die B 501 Richtung Grömitz - Cismar und anschließend auf die L 58 Richtung Lensahn geführt.

Mit der Ausführung der Bauleistung wurde die Firma Betam GmbH aus Oebisfelde aus Sachsen-Anhalt beauftragt. Die Kosten der Baumaßnahme betragen rund 2.100.000 Euro.

Die Hauptbautätigkeiten sollen bis Ende November 2015 abgeschlossen sein. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr bittet für die erforderlichen Arbeiten um Verständnis.


Quelle: Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

Brücken

Werbung





{%footer%}