Nachricht
15.05.2015:
Brückeneinschub in Horb am Neckar

Deutsche Bahn erneuert die Eisenbahnüberführung Reibegässle in Horb am Neckar
Einschub des neuen Bauwerks für den 24./25. Mai geplant - Arbeiten noch bis August 2015


Die Deutsche Bahn AG erneuert seit November 2014 bis voraussichtlich Ende August 2015 die Eisenbahnüberführung „Reibegässle“ in Horb am Neckar.

Die neue Eisenbahnüberführung steht bereits neben der Bahnstrecke zwischen Bahndamm und Marmorwerk und wird voraussichtlich zwischen dem 24. und 25. Mai 2015 in ihre endgültige Position eingeschoben.

Dazu wird die Bahnstrecke im Bereich der Eisenbahnüberführung von Freitagnacht, 22. Mai, bis Dienstagmorgen, 26. Mai 2015, für den Zugverkehr gesperrt. In dieser Zeit finden umfangreiche Bauarbeiten rund um die Uhr statt, die alte Brücke wird abgebrochen und der bereits zuvor genannte Einschub durchgeführt.

Einschränkungen für Verkehrsteilnehmer

Das Reibegässle bleibt voraussichtlich bis Ende August 2015 für den Straßenverkehr und Fußgänger gesperrt.

Zwischen dem 18. Mai und 19. Juni 2015 werden der Parkplatz und die Straße am Bahndamm zusätzlich gesperrt.

Vom 19. Mai bis 28. Mai 2015 wird zur Sicherstellung der Baustellenlogistik in der Saarstraße ein Halteverbot eingerichtet. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die direkten Anwohner werden mit Flyern informiert.

Die Nutzung des Funparks neben dem Marmorwerk wird durch die Bauarbeiten nicht eingeschränkt.


Quelle: Deutsche Bahn AG

Brücken

Werbung





{%footer%}