Nachricht
05.06.2015:
Einhub der neuen Öjendorfer Brücke

Seit August 2014 wird die Öjendorfer Brücke erneuert. Nach der Herstellung der neuen Widerlager wird die neue Brücke aus einem Verbundsystem aus Stahlträgern und Betonplatten hergestellt.


Dafür werden die Stahlträger und Betonfertigteile an zwei Wochenenden eingehängt.

Das Einhängen wird auf der Südseite (von der Reclamstraße aus) am Wochenende 12. Juni 2015, 22:00 Uhr bis 14. Juni 2015, 24:00 Uhr stattfinden.

Von der Nordseite aus (Seite Maukestieg) werden die Arbeiten von Fr. 19. Juni 2015, 22:00 Uhr bis So. 21. Juni 2015, 24:00 Uhr ausgeführt.

Es wird rund um die Uhr gearbeitet.

Der Öjendorfer Weg ist zwischen Maukestieg und Reclamstraße für den KFZ-Verkehr voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke wird über Reclamstraße, Schiffbeker Weg und Schiffbeker Höhe eingerichtet. Der Rad- und Fußverkehr wird in dieser Zeit über die Behelfsbrücke geführt, die barrierefrei ist.

Für die Arbeiten sind Sperrungen der U-Bahn notwendig. Durch die HOCHBAHN wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.


Quelle: Stadt Hamburg

Brücken

Werbung





{%footer%}