Nachricht
22.06.2015:
HOCHTIEF-Konsortium erhält Zuschlag für Autobahn-Brücke über St.-Lawrence-Strom

Eine Bietergemeinschaft aus HOCHTIEF PPP Solutions North America, ACS, Flatiron, Dragados Canada und dem kanadischen Partner SNC-Lavalin hat planmäßig den Abschluss der Finanzierungsverhandlungen, den sogenannten Financial Close, für das neue Champlain Bridge Corridor Project, eines der wichtigsten Projekte in der nordamerikanischen Verkehrsinfrastruktur erreicht: Das Konsortium wird die neue Champlain Bridge über den St.-Lawrence-Strom im Zentrum von Montréal, Kanada, bauen. Die Partner der Public-Private-Partnership (PPP) werden das Projekt planen, finanzieren, bauen und betreiben. Das Bauvolumen für die "New Champlain Bridge Corridor" liegt bei etwa 1,6 Mrd. Euro. An der Projektgesellschaft "Signature on the Staint-Lawrence Group" ist HOCHTIEF PPP Solutions mit 25 Prozent beteiligt.

Die bestehende und 1962 erbaute Champlain Bridge ist eine der meistbefahrenen Brücken in Kanada. Pro Jahr überqueren hier zwischen 40 und 60 Millionen Fahrzeuge den St.-Lawrence-Strom. Durch den Neubau einer achtspurigen Autobahnbrücke mit einer Länge von 3,4 Kilometern soll der Verkehrsfluss auf der bedeutenden Handels- und Transitstrecke zwischen den USA und Kanada gewährleistet werden. Die Bauarbeiten werden insgesamt viereinhalb Jahre dauern. Bereits Ende 2018 soll die neue Brücke fertig gestellt sein, die übrigen Teile der rund acht Kilometer langen Gesamtstrecke bis Ende 2019.

Nach Fertigstellung des Brückenneubaus wird die Projektgesellschaft die Strecke und das dort eingeführte Mautsystem 30 Jahre lang betreiben.

"Der Brückenneubau an so prominenter Stelle ist derzeit eines der bedeutendsten PPP-Projekte in Nordamerika. Wir stellen uns dieser Herausforderung mit unserer gebündelten Kompetenz und Erfahrung", so Marcelino Fernández Verdes, Vorstandsvorsitzender des HOCHTIEF-Konzerns.

Neben dem Northeast Anthony Henday Drive in Edmonton, Alberta/Kanada, und dem Presidio Parkway, Kalifornien/USA, ist dies bereits das dritte große PPP-Verkehrsinfrastrukturprojekt in Nordamerika, das mehrere Konzerngesellschaften zusammen realisieren.


Quelle: Hochtief AG

Brücken

Werbung





{%footer%}