Nachricht
15.06.2016:
Einsturz des Baugerüsts an der A 7 bei der Schraudenbach - Talbrücke

Am späten Nachmittag ist auf der Baustelle der A 7 „Erneuerung der Schraudenbachbrücke“ beim Betonieren das Baugerüst aus bisher ungeklärten Gründen auf die Kreisstraße SW 12 gestürzt. Dabei sind nach derzeitigem Stand zwei Bauarbeiter tödlich verunglückt, sowie weitere Menschen teilweise schwer verletzt worden.


Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann ist über den Einsturz des Baugerüsts an der A 7 im Landkreis Schweinfurt bei der Schraudenbach-Talbrücke sehr betroffen. „Den Angehörigen spreche ich mein tiefstes Beileid aus. Den Verletzten wünsche ich eine schnelle Genesung“, so Herrmann. Der Minister sicherte zu, dass Polizei und Autobahndirektion Nord alles daran setzen, die Ursache sorgfältig aufzuklären.


Quelle: Bayrisches Staatsministerium des Inneren Bayern

Brücken

Werbung





{%footer%}