Nachricht
01.07.2016:
Brückenerneuerungen zwischen Overath und Dieringhausen

Die Deutsche Bahn erneuert in den Sommerferien von Freitag, 8. Juli ab 20 Uhr, durchgehend bis Samstag, 16. Juli um 4 Uhr, und in der zweiten Hälfte der Ferien von Freitag, 29. Juli ab 20 Uhr, durchgehend bis Dienstag, 23. August um 4 Uhr, zwischen Overath und Dieringhausen drei Eisenbahnbrücken. Die Bahnstrecke zwischen Overath und Meinerzhagen wird in diesen Zeiten komplett gesperrt.

Vorbereitende Arbeiten, unter anderem der Einbau von Hilfsbrücken, fanden bereits an fünf Wochenenden im April und Mai statt.


In Overath befindet sich die Baustelle im Bereich der Straße „Aggerhof“. Hier wird eine Brücke mit einem Autokran eingehoben, die in Fertigbauweise erstellt wird. Die Brücke hat eine Breite von 2,50 Meter. In Engelskirchen wird ein Rohr mit einem Durchmesser von zwei Metern kurz vor dem Bahnhof (Horpebach/Lepperbrücke) eingeschoben. Zwischen Ründeroth und Dieringhausen im Bereich der Straße „Hammerwiese“ wird die neue Brücke unter der Hilfsbrücke eingebaut. Die Deutsche Bahn investiert in diese Baumaßnahmen rund 1,5 Millionen Euro.


Quelle: Deutsche Bahn AG

Brücken

Werbung





{%footer%}