Nachricht
18.11.2016:
Fußgängerbrücke Brückenstraße wird abgerissen – Zugang ist gesperrt

Wie bereits berichtet, wird die marode Fußgängerbrücke Brückenstraße (über die Gleisanlagen am Bahnhof Letmathe) abgerissen. Vorbereitend für den Abbruch wurde der Zugang zur Brücke bereits gesperrt. Ab nächster Woche werden dann zunächst die zugehörigen Treppenanlagen abgebrochen und die Standflächen für die Kräne, die die Brückenteile ausheben werden, vorbereitet. Da die Deutsche Bahn vom 3. bis 12. Dezember für ihre Arbeiten am Bahnsteig des Bahnhofes Letmathe bereits eine Sperrung der Gleise und das Abschalten der Oberleitungen vorgesehen hat, wird diese Sperrpause auch genutzt, um die einzelnen Brückenbauteile im Verlauf dieses Wochenendes nach und nach auszuheben. Die Teile werden seitlich gelagert und dann etwa bis Mitte Dezember vor Ort zerkleinert und abtransportiert. Dabei kann es zu Geräuschbelästigungen kommen.


Quelle: Stadt Iserlohn

Brücken

Werbung





{%footer%}