Nachricht
30.01.2017:
Landsberger Brücke in Leipzig wird neu gebaut

Die Landsberger Brücke, die die Eisenbahnstrecke Magdeburg-Leipzig überspannt, wird durch einen Neubau ersetzt.


Am 6. Februar 2017 beginnen die Arbeiten. Zunächst wird eine Behelfsbrücke für Fußgänger und Radler errichtet. Bis zu ihrer Fertigstellung Mitte April kann das alte Bauwerk weiter benutzt werden. Die Wegeführung zur Behelfsbrücke erfolgt über das Baufeld und passt sich der jeweiligen Bausituation an.

Es folgen dann der Abriss der alten Brücke bis Juni 2017 und der Bau der neuen bis voraussichtlich August 2018. Parallel zum Brückenbau soll die Landsberger Straße zwischen Südtangente und Bahnhofsstraße einschließlich des Durchlasses im Zuge des Gohliser Flurgrenzgrabens erneuert werden.

Die alte Landsberger Brücke ist seit November 2008 wegen massiver Schäden an der genieteten Stahlkonstruktion für den Autoverkehr gesperrt. An ihrer Stelle wird eine moderne, einfeldrige Stahlverbundbrücke mit einer Stützweite von 31 Meter und einer Breite von 13,5 Meter errichtet.


Quelle: Stadt Leipzig

Brücken

Werbung





{%footer%}