Nachricht
06.04.2017:
Arbeiten an den Eisenbahnbrücken „Unionstraße“ und „Heidter Berg“ in Wuppertal in der Zeit vom 7. bis 23. April

Unterführungen „Unionstraße“ und „Heidter Berg“ für den Straßenverkehr gesperrt

Die Deutsche Bahn (DB) führt in der Zeit von Freitag,  7. April, bis Sonntag, 23. April, Arbeiten an der Eisenbahnüberführung (EÜ) „Unionstraße“ und „Heidter Berg“  in Wuppertal durch.  Die Unterführungen sind für den gesamten Straßenverkehr. Umleitungen sind ausgeschildert.

Diese Arbeiten finden im Mehrschichtbetrieb in der Zeit zwischen 6 Uhr und 22 Uhr statt und umfassen:

·         Gleisbauarbeiten auf den Brücken,

·         Erstellung von Bohrpfählen und

·         Erstellen von Spundwänden.

Ein weiterer Bauabschnitt, für den Teilabbruch alter Gewölbe bzw. Stahlbrückenteile und den Einbau von Hilfsbrücken, ist für die Zeit von Mittwoch, 26. Juli, bis Samstag, 12. August vorgesehen. Die Bauarbeiten an den Eisenbahnbrücken führen zu keinen weiteren Einschränkungen im Bahnverkehr, da die Arbeiten im Schatten der großen Baumaßnahme zum ESTW Wuppertal durchgeführt werden.

Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte ist Baulärm leider nicht zu vermeiden. Die Deutsche Bahn wird den Baulärm auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Reisenden werden für die Erschwernisse im Reisezugverkehr um Verständnis gebeten.


Quelle: Deutsche Bahn AG

Brücken

Werbung





{%footer%}