Nachricht
03.07.2013:
Brückenabriss A 4: Vollsperrung zwischen den Anschlussstellen Düren und Buir

alte Brücke der Rurtalbahn wird abgerissen


Am Samstag (6.7.)  ab 18 Uhr bis Sonntag (7.7.) um 20 Uhr wird die A4 zischen den Anschlussstellen Düren und Buir voll gesperrt. Der Grund der Vollsperrung ist der Abriss der alten Ruhrtalbahnbrücke über die A4 und die Fertigstellung der Umfahrung bei Ellen. Am Ende der Vollsperrung wird die "4+0-Verkehrsführung" auf der Seite der Fahrtrichtung Köln in Betrieb genommen.

Umleitung
Der großräumige Verkehr wird ab dem Autobahnkreuz Aachen über die A44 und die A61 beziehungsweise ab dem Autobahnkreuz Kerpen in umgekehrter Richtung umgeleitet.
Ab der Anschlussstelle Düren in Fahrtrichtung Köln wird der Verkehr über die B56 und die B264 bis zur A 61-Anschlussstelle Türnich umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist mit "U1" ausgeschildert. Von der Anschlussstelle Buir aus in Richtung Aachen folgt die Umleitung der U30 über die L276, L257 und B56 bis zur Anschlussstelle der A4 bei Düren.
 


Quelle: Strassen.NRW

Brücken

Werbung





{%footer%}