Nachricht
25.03.2014:
Arbeiten am Holbeinsteg

Ab Mittwoch, 26. März, beginnen die Arbeiten zur Erneuerung des Korrosionsschutzes des Holbeinstegs. Sie starten in den Bereichen außerhalb des Mains, dazu werden in den Hochuferbereichen Gerüste aufgebaut. Da auch an den Pylonen gearbeitet werden muss, wird zum Schutz der Verkehrsteilnehmer in diesen Bereichen ein rund zwölf Meter langer Personentunnel aufgebaut. Über dem Main wird von einem unter dem Überbau hängenden beweglichen Gerüst gearbeitet. Der Ablauf der Arbeiten wurde so gewählt, dass die Brücke zu keiner Zeit gesperrt werden muss. Sie steht auch während der Bauarbeiten den Verkehrsteilnehmern zur Verfügung. Im Zuge der Maßnahme wird auf den Stahlbauteilen eine neue Deckbeschichtung aufgebracht. Die Betonteile an der Außenseite der Brücke werden mit einem Oberflächenschutz-System überzogen. Die Arbeiten werden bis spätestens 12. August diesen Jahres abgeschlossen sein. Die Veranstaltungstermine für den Iron Man und das Museumsuferfest sind in der Bauzeitenplanung berücksichtigt, so dass dort mit keinerlei Beeinträchtigungen zu rechnen ist.


Quelle: Stadt Frankfurt am Main

Brücken

Werbung





{%footer%}