Nachricht
11.07.2014:
Brückenabbruch in Obervellmar

Im Zuge des Neubaus der Brücke über die DB-Strecke im Bereich des Bahnhofs Obervellmar werden am kommenden Wochenende die Betonträger des Überbaus der alten Brücke entfernt. Mittels eines 1200 to Mobilkrans werden die sechs Bauteile mit einer Länge von jeweils 32,50 m ausgehoben und zunächst auf dem Bahnhofsvorplatz parallel zur Bahnhofstraße abgelegt, anschließend vor Ort zerteilt und dann entsorgt. Das Ausheben der Betonträger erfolgt in der Nacht vom 12.07. auf den 13.07.2014 während einer Sperrung der Gleise der DB-Strecke.

Mit Beginn der vorbereitenden Arbeiten für das Ausheben der Träger und dem Rückbau der Schutzeinrichtungen für den Aufbau des Krans am Freitag, den 11.07., ab 6.00 Uhr wird die "Bahnhofstraße" bis zum Abschluss der Arbeiten einschl. Abbau des Krans und Abfahrt am Montag, den 14.07.2014., bis 18.00 Uhr voll gesperrt.

Da die Betonträger zunächst auf dem Bahnhofsvorplatz abgelegt werden und aufgrund der Länge in die Straße "Am Bahnhof" hineinragen, muss die Straße "Am Bahnhof" in der Zeit vom 11.07., 6.00 Uhr bis zum 18.07.2014, 18.00 Uhr im Einmündungsbereich der L3234 voll gesperrt werden. Während der Sperrung der Straße "Am Bahnhof" ist die Zufahrt zum Möbellager der Fa. Bolte nur über die "Aßbachstraße" möglich.

Während der Sperrung der "Bahnhofstraße" erfolgt die Umleitung über die "Holländische Straße" (K31) Richtung "Hamburger Straße" in Vellmar. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Hessen Mobil bittet die Anwohner um Verständnis für die erhöhte Lärmentwicklung während der Arbeiten in den Nachtstunden. Die Verkehrsteilnehmer werden ebenfalls um Verständnis für die notwendige Sperrung und die damit verbundenen Einschränkungen gebeten.


Quelle: Hessen Mobil

Brücken

Werbung





{%footer%}