Nachricht
19.08.2015:
Neue Brücke Berkenbuschstraße: Straße wird angeschlossen

Das Brückenbauprojekt zwischen Rüningen und Stöckheim geht voran. Die Straßenbrücke über die Oker wurde ebenso termingerecht fertiggestellt wie die Brücke für Fußgänger und Radfahrer über den verlegten Siekgraben. So können die Arbeiten für den Anschluss der neuen Brücke Berkenbuschstra-ße an die bestehenden Straßen sowie der Rückbau der Behelfsbrücke wie geplant beginnen. Dazu ist es erforderlich, den Übergang über die Oker im Verlauf der Berkenbuschstraße bzw. des Rüninger Wegs von Montag, 24. August, bis Mitte Oktober für den Kfz-Verkehr zu sperren.

Die ausgeschilderte, für alle Kraftfahrzeuge geeig-nete Umleitung führt über das Eisenbütteler Wehr im Norden (Route: Thiedestraße, Westerbergstraße, Alte Frankfurter Straße, Theodor-Heuss-Straße, Ei-senbütteler Straße, Wolfenbütteler Straße, Leipziger Straße bzw. in umgekehrter Richtung). Weil die Brücke Berkenbuschstraße insbesondere auch von landwirtschaftlichem Verkehr zur Rüninger Mühle genutzt wird, erfolgt die Sperrung planmäßig zu ei-nem Zeitpunkt, zu dem die Getreideernte weitge-hend abgeschlossen ist. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Okerbrücke Leiferde (Leifer-destraße / Fischerbrücke) im Süden lediglich von Fahrzeugen bis 3,5 Tonnen und einer Höhe von maximal 2,5 Metern genutzt werden darf.

Die Straße Am Zoo wird südlich der Einmündung Kutheweg für den Kfz- Verkehr gesperrt. Die Stra-ßen Am Zoo und der Kutheweg sind daher nur über die Leipziger Straße erreichbar. Der Weg parallel zur Bahnstrecke auf der Westseite der Oker in Richtung Süd (Wehr Rüningen) ist ebenfalls für sämtlichen Kfz-Verkehr gesperrt. Anlieger erreichen ihr Grundstück von Leiferde her über die Straße Hah-nenkamp.

Fußgänger und Fahrradfahrer können die neue Brücke schon nutzen und werden durch die Baustel-le zu beiden Seiten der Oker geführt. Die Wander-wege an der Oker-Westseite sind passierbar.

Der Wilhelm-Bornstedt-Weg auf der Oker-Ostseite führt von Süden kommend zur neuen Siekgraben-brücke und wird zum 24. August freigegeben. Der Wanderweg auf der Oker-Ostseite aus Norden kommend, parallel zur Straße Am Zoo, wird ab der Einmündung des Springbaches in die Oker gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können zunächst die Straße Am Zoo nutzen. Zeitweise muss jedoch eine Umleitung über Bertha-von-Suttner-Straße, Caroline-Neuber-Straße, Milanstraße, und Sper-berweg zum Rüninger Weg eingerichtet werden. Das Gleiche gilt in umgekehrter Richtung. Baube-dingt können kurzfristig Änderungen erforderlich werden. Dafür bittet die Verwaltung bereits jetzt um Verständnis.


Quelle: Stadt Braunscheig

Brücken

Werbung





{%footer%}