Nachricht
12.12.2016:
Strecke Ludwigsburg–Backnang: Betonierarbeiten an der Eisenbahnbrücke über die B14 bei Backnang

Infolge eines Anfahrschadens an der Eisenbahnbrücke über die B14 bei Backnang muss das Brückentragwerk durch eine Hilfsbrücke ersetzt werden. Dazu wurde die beschädigte Brücke am Samstag, 19. November 2016, ausgehoben. Für den Einbau der Hilfsbrücke sind Betonierarbeiten an den bestehenden Widerlagern erforderlich.

Die Arbeiten werden in der Nacht Mittwoch/Donnerstag, 14./15. Dezember 2016 ausgeführt.

Der Beton wird über die Straße angeliefert und eingebaut, so dass auch für diese Arbeiten die B14 gesperrt werden muss. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Die Sperrung der B14 beginnt am Donnerstag, 14. Dezember 2016 (22 Uhr) und endet am Donnerstag, 15. Dezember 2016 (4 Uhr). Ab 22 Uhr wird die Straßensperrung aufgebaut, im Anschluss daran erfolgt der Aufbau der Betonpumpe. Gegen 0 Uhr beginnen die Betonierarbeiten der beiden Widerlager. Die Arbeiten werden gegen 2 Uhr abgeschlossen sein, so dass der Abbau der Betonpumpe und der Rückbau der Straßensperrung beginnen können. Die B14 wird um 4 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.


Quelle: Deutsche Bahn AG

Brücken

Werbung





{%footer%}