Soll die Brücke gelöscht werden?

Box schließen




Archivnummer
BAS 2018
Glacisbrücke


Bild-ID: 2129
Fotograf: Dr.-Ing. Eddy Widjaja     
Land: Deutschland
Region: Bayern
Stadt: Ingolstadt
Fluss/Tal: Donau
Verkehrsweg: Straße
Brückentyp: Balkenbrücke
Material: Spannbeton
Spannweite: 76.00 m
Gesamtlänge: 164.00 m
Breite: - m
Brückenfläche: - m²
Höhe über Grund: - m
Pfeilerhöhe: - m
Baujahr: 1996-1998
Status: in Betrieb

Lage:

Details: WIKIPEDIA: Die Glacisbrücke ist eine Straßenbrücke in Ingolstadt und wurde von 1996 bis 1998 erbaut, womit sie die jüngste der vier, für den Straßenverkehr freigegebenen Donaubrücken in Ingolstadt ist. Sie ist Teil des Ingolstädter Ringstraßensystems und die westlichste Straßenbrücke in der Stadt. Die Glacisbrücke wird täglich von rund 50 000 Fahrzeugen passiert. Benannt wurde die Brücke nach dem Glacis dem einstigen Festungsgürtel und heutigen Park, der die Altstadt Ingolstadts umschließt. Dabei wurden die Ingolstädter Bürger bei der Benennung der Brücke einbezogen und konnten aus drei Namensvorschlägen wählen. Das Bauwerk hat eine Gesamtlänge von 164 Meter, wobei ihre Auffahrt südlich der Donau durch Luitpoldpark führt und diesen teilt. Die 12 Meter breite Fahrbahnplatte besitzt einen 70 Zentimeter hohen, zweistegigen Plattenbalkenquerschnitt, der in den Seitenfeldern über 42 Meter, beziehungsweise 46 Meter und in der Mitte über 76 Meter spannt sowie durch eine Seilunterspannung gestützt wird. Die Unterspannung besteht aus jeweils vier Seilen mit 118 Millimeter Durchmesser. Vom Konstruktionstyp her handelt es sich bei der Glacisbrücke um ein Stahlbetonsprengwerk mit Seilunterspannung. Die Fuß- und Radwege werden seiltlich unterhalb der Fahrbahn mit Spannbandbrücken überführt, deren Gradiente als Berg- und Talfahrt dem Verlauf der Unterspannung der Fahrbahnplatte entspricht.

GPS-Koordinaten
48.7566400000, 11.4243850000
Für die Genauigkeit der Koordinaten kann auf Grund der Ungenauigkeiten der zur Verfügung stehenden Geräte keine Gewähr übernommen werden. Die Koordinaten dienen hauptsächlich dazu die Brücke zu finden, sie stellen keinen genauen Punkt wie z.B. den Mittelpunkt dar.
Fotos (2)
Filme (0)

TitelRechte
Leider keine Eintrge vorhanden

Artikel (0)

Leider keine Eintrge vorhanden

Literaturquellen (1)
Am Bau beteiligte Firmen und Personen / verwendete Produkte (0)

FunktionNameBemerkung
Leider keine Eintrge vorhanden

Nachrichten (0)
Dokumente im brueckenweb zum downloaden (0)

Titel 
Leider keine Eintrge vorhanden

Sammlungsgegenstände (0)
TypTitel
Leider keine Eintrge vorhanden
Einträge der Club-Mitglieder
Fototipps (0)

Leider keine Eintrge vorhanden

Brückenbewertung (0)
Leider keine Eintrge vorhanden
Zusätzliche Informationen (0)
Leider keine Eintrge vorhanden